Home

Sektion

Programm

Senioren

 Hütte

Bildergalerie

Impressum

Programm

 ● Ausbildung

 ● Touren Winter

 ● Touren Sommer

 ● Naturschutz 

 ● Veranstaltungen-
     Versammlungen

 ● Bergsport

 ● Busreservierung

 ● Jugend

  ● Familiengruppe

 ● Klettergebiete
 ● Fachübungsleiter




Unsere Fachübungsleiter stellen sich vor

Joachim Spaeth

Joachim Spaeth

Position im Verein: Fahrtenleiter, Tourenführer Bergsteigen
Anschrift: Brahmsstr. 28, 89518 Heidenheim, Telefon 07321 / 46288
Mitglied im DAV seit 26 Jahren
Lieblingstour: Berge im Tessin
Wie kam ich zum Bergsteigen: Ich war schon immer gerne in der Natur unterwegs,
ob im Winter oder im Sommer, ob in der Ferne oder auf der Schwäbischen Alb.
Hobbys: Wandern, Reisen, Skifahren, Lesen
Beruf: Augenoptikermeister a.D.
Marco Widmer

Marco Widmer

Position im Verein: 2. Vorsitzender der Alpinistikgruppe, Beisitzer im Vorstand, Skitourenführer, stellv. Buswart
Qualifikation: Fachübungsleiter Skitouren
Anschrift: Rottsteige 17, 89542 Bolheim, Telefon 07324 / 41532
Mitglied im DAV seit 1978
Wie kam ich zum Bergsteigen: Ich war
den Bergen schon immer verbunden - insbesondere den verschneiten.
Hobbys:
Reisen mit dem Landi, Radeln - Laufen - Schwimmen - gut essen und trinken!
Beruf: Zahntechniker
Albert Sporer

Albert Sporer

Position im Verein: Skitourenführer
Qualifikation:
Fachübungsleiter Skibergsteigen
Anschrift: Ehingerweg1, 89522 Heidenheim, Telefon 07321 / 51423
Mitglied im DAV seit 1998
Lieblingstour:
Kann mich für alle schneereichen Berge begeistern.
Wie kam ich zum (Ski-)Bergsteigen: Habe mit acht Jahren das Skifahren angefangen. Skitouren erst zwanzig Jahre später, aber die begeistern mich immer mehr. Dank an die Leute, die mich mitgenommen haben.
Hobbys:
Sportliche und handwerkliche Betätigung in vielen Formen. Skitouren, Volleyball, Aikido, ... draußen in der Natur sein.
Beruf: Arbeitstherapeut

Stephanie Fähnle

Stephanie Fähnle

Position im Verein: Wanderleiterin
Qualifikation: DAV Wanderleiterin
Anschrift: s.faehnle@yahoo.de, Telefon +43 6801305241
Mitglied im DAV seit 2004
Lieblingstour:
Zirbenweg Patscherkofel-Glungezer
Wie kam ich zum Bergsteigen: Erst über Familienurlaube, dann E5 und Studium in Innsbruck
Hobbys:
Wandern, Skitouren, Mountainbiken
Beruf: Projektleiterin SOS Kinderdorf International
Hans-Peter Schlumpberger

Hans-Peter Schlumpberger


Position im Verein: Wanderleiter
Qualifikation: Wanderleiter
Anschrift: Thomas-Mann-Straße 1, 89547 Gerstetten, Telefon 07323 / 4448
Mitglied im DAV seit 2008
Lieblingstour:
Touren im Karwendel und in Norwegen
Wie kam ich zum Bergsteigen: durch meinen Freund Georg (Schorsch) Hofmann
Hobbys:
Klettern, Schwimmen, Radfahren, Laufen, Skilanglauf
Beruf: Betriebswirt
Martina Reu

Martina Reu

Position im Verein: Tourenführerin Bergsteigen
Qualifikation: Fachübungsleiterin Bergsteigen
Anschrift: Schollenhaldenstraße 36, 74080 Heilbron, Telefon 07131 / 7902248
Mitglied im DAV seit 1988
Lieblingstour:
Berge in Berchtesgaden
Wie kam ich zum Bergsteigen: Ich war schon als Kind mit meinen Eltern in den Bergen beim Wandern. Durch den AV kam ich dann auch zum Klettern, Ski- und Hochtourengehen.
Hobbys:
Berge, Tennis, Yoga, Reisen, Lesen
Beruf: Abteilungsleiterin Hochbauunterhaltung beim Betriebsamt der Stadt Heilbronn
Georg Hofmann

Georg Hofmann

Position im Verein: 1. Vorsitzender der Alpinistikgruppe, Skihochtourenführer
Qualifikation: Fachübungsleiter Skihochtouren
Anschrift: Schulberg 8, 89547 Heuchstetten, Telefon 07323 / 3663
Mitglied im DAV seit 26 Jahren
Lieblingstour:
Tour du ciel (Wallis)
Wie kam ich zum Bergsteigen: Schon von früh an, viel draussen.
Hobbys:
Skifahren, Bergsteigen, Radfahren, Reisen
Beruf: Dipl. Sozialpädagoge (FH)
Reiner Wacker

Reiner Wacker

Position im Verein: Tourenführer Bergsteigen
Qualifikation: Fachübungsleiter Bergsteigen
Anschrift: Heuhof 2; 89522 Heidenheim
Mitglied im DAV seit 18 Jahren
Lieblingstour:
Hochtouren im Wallis
Wie kam ich zum Bergsteigen: Die Grundlagen legten meine Eltern, die oft mit mir in den Bergen waren, später kam ich mit Höhenbergsteigern in Kontakt, dann hatte es mich gepackt.
Hobbys:
mein Sohn, Lesen, Joggen
Beruf: NC-Programmierer
Thomas Aumüller

Thomas Aumüller

Position im Verein: 2. Vorsitzender DAV-Brenztal, Tourenleiter Alpinklettern, Buswart
Qualifikation: Fachübungsleiter Alpinklettern
Anschrift: Wedelstr. 23, 89542 Bolheim, Telefon 07324 / 98 9815
Mitglied im DAV seit 1994
Lieblingstour:
alles, wo der Fels steil ist und einem die Sonne auf den Rücken scheint
Wie kam ich zum Bergsteigen: durch die Bundeswehr und den E5
Hobbys:
Klettern, Wandern, Biken, Skitouren, EDV, Reisen
Beruf: Ausbilder für Chemielaboranten
Walter Jenisch

Walter Jenisch

Position im Verein: Leitung "Bergsporttraining"
Qualifikation: Fachübungsleiter "Fitness und Gesundheit"
Anschrift: Wichernweg 14, 89520 Heidenheim, Telefon 07321 / 66468
Mitglied im DAV seit 1986
Lieblingstour:
Wilder Kaiser
Wie kam ich zum Bergsteigen: Urlaubsziel "Alpen" seit früher Jugend
Hobbys:
Wandern, Radfahren, Skilanglauf
Beruf: Entwicklungsingenieur, Dipl. Ing. (FH)
Heinz Ott

Heinz Ott

Position im Verein: Tourenführer
Qualifikation: Fachübungsleiter Bergsteigen
Anschrift: Josef-Priller-Str. 36, 86159 Augsburg, Telefon 0821 / 5898484
Mitglied im DAV seit 1979
Lieblingstour:

Wie kam ich zum Bergsteigen:
Hobbys:

Beruf: Diplom-Chemiker
Sascha Schlumpberger

Sascha Schlumpberger


Position im Verein: Wanderleiter
Qualifikation: Wanderleiter
Anschrift: Stuttgarter Str. 13, 73734 Esslingen a. N., Telefon 0176 / 72896095
Mitglied im DAV seit 2008
Lieblingstour:

Wie kam ich zum Bergsteigen: durch meinen Vater
Hobbys: Kraftsport, Joggen, Fahrradfahren, Wandern, Klettern, Lesen

Beruf: Sozialpädagoge/Sozialarbeiter (BA)

Mathias Otto

Mathias Otto


Position im Verein: Leiter Familiengruppe
Qualifikation: Fachübungsleiter Bergsteigen
Anschrift: Lindenstr. 2, 89542 Herbrechtingen, Telefon 07324 / 704653
Mitglied im DAV seit 2003
Lieblingstour: Berge und Gumpen auf Korsika, Klettersteige

Wie kam ich zum Bergsteigen: Zuerst mit meinen Eltern und Großeltern (Sächsische Schweiz, Erzgebirge) viel gewandert, dann war ich als Student Wanderführer und MTB-Guide im Wallis und jetzt mit der Familie(ngruppe).
Hobbys: Wandern, Klettern, Langlauf, Lesen, FCH

Beruf: Lehrer